Deutscher Ring mit SIGNAL verschmolzen

Die BaFin hat die Verschmelzung beider Krankenversicherer bereits zum 01.08.2017 genehmigt. Bis jetzt ist auf den Webseiten der beiden Versicherer nichts davon zu lesen. Nach Auskunft des stellvertretenden Pressesprechers der SIGNAL IDUNA, werden in Kürze dazu Einzelheiten veröffentlicht.

Zu Beginn des Jahres 2016 hat der Vorstandsvorsitzende Herr Ulrich Leitermann mitgeteilt, dass

"man den Deutschen Ring als Marke behalten wolle...".

Auf meine Frage hin, ob man mit dieser Maßnahme zu verhindern versuche, dass die Bestände sich nicht mischen, wusste mein Gesprächspartner zunächst gar nicht, wovon ich rede. Er hat sich aber während unseres Telefonates fleißig Notizen gemacht. Zumindest gehe ich davon aus, denn er hat auf seiner Tastatur herumgetippt und fragte dann, ob ich vielleicht Kunden hätte, die sich für solch einen Wechsel interessierten.

Bin gespannt, wie das weitergeht... werde das aber nicht dem Zufall überlassen, sondern jemanden bei der SIGNAL ansprechen, den ich 2013 beim Branchendialog von KVpro in Berlin kennengelernt habe ;-)

Zurück

Ich bedauere...

Diese Informationen sind nur Abonnenten zugänglich

Sollten Sie sich für diese Informationen und mein Angebot als Solches interessieren, dann haben Gelegenheit, sofern Sie Versicherungsmakler, Finanzdienstleister oder Versicherungsberater sind sich einen kostenfreien Test-Zugang zu holen und sich einen Überblick über TarifwechselProfi zu verschaffen.

Werfen Sie einen kostenlosen Blick hinter die Kulissen von TarifwechselProfi. Schauen Sie sich in aller Ruhe um und überzeugen Sie sich von der Qualität meines Angebots.
Wenn Sie sich mit der Privaten Krankenversicherung auskennen und Kunden in dieser Sparte haben, dann werden Sie sehr schnell erkennen, dass sich Ihnen hier und heute eine hervorragende Geschäftsidee bietet.

TarifwechselProfi hat hier ein Alleinstellungsmerkmal, denn es gibt keinen andere Plattform, die Ihnen diese fundierten Kenntnisse im Bereich des PKV-Tarifwechsels bietet. Alle anderen Dienstleister, die Sie als Vermittler für eine Zusammenarbeit gewinnen wollen sind darauf aus Ihre PKV-Kundschaft zu beraten und Ihnen eine Tippgeber-Provision zu bezahlen.

Ich möchte Sie anleiten, damit Sie die Betroffenen aus Ihrem Kundenkreis selbst umfassend beraten können und die entsprechende Vergütung der bekommt, der sie verdient... nämlich SIE!

Gratis-Test-Zugang

HIER einrichten